star_border

Wer bietet das plus bei Kleber und Mörtel?

Baumit plus-Produkte

Starke Verbindungen machen sicher

Belagssysteme im Außenbereich müssen vielfältigen Anforderungen widerstehen. Regen, Frost, Hitze, mechanische Belastungen – all dem müssen nicht nur die Beläge wie Platten und Steine Widerstand leisten. Auch die Kleber, Bettungs- und Fugenmörtel müssen dem Stand halten, um einen langanhalten, schönen und funktionellen Belag im Außenbereich zu gewährleisten. Die Baumit plus-Produkte sind zudem kalkausblühungsfrei und somit besonders für höchste optische Anforderungen konzipiert, damit Ihr Fußboden nicht nur funktionell, sondern auch schön bleibt.

Verarbeitung

Ca. 6,0 - 6,5 l Wasser im Mischgefäß vorgeben und mit dem Inhalt eines Sackes Baumit SteinKleber plus bzw. SteinKleber mit geeignetem Rührwerk zu einem steifplastischen Mörtel mischen. Nach einer Rastzeit von ca. 5 Minuten und nochmaligem Durchmischen ist Baumit SteinKleber plus bzw. SteinKleber verarbeitungsfertig. Vor der Verlegung auf der Plattenunterseite Baumit SteinKleber plus oder Baumit SteinKleber vollflächig, mindestens 5 mm dick auftragen und mit der Zahnspachtel aufzahnen, um eine kraftschlüssige, satte Auflage der Platten in der Bettung zu erreichen.

Bei direkter Verklebung auf Betonuntergründen im Außenbereich ist auf eine hohlraumfreie Verlegung zu achten, daher ist die Verlegung im Buttering Floating Verfahren durchzuführen. Die Platten vor dem Einlegen auf der sauberen, staub- und trennmittelfreien Rückseite dünnschichtig und vollflächig mit Mörtel beschichten, in das vorbereitete Kleberbett einschieben und anklopfen. Den fertigen Mörtel innerhalb von 3 Stunden verarbeiten.

Baumit SteinKleber plus und Baumit SteinKleber sind nicht auf Fußbodenheizungen zu verwenden.