star_border

Was ist der kostengünstige Klassiker?

Baumit WDVS ECO

  • Wärmedämmung und Fassadengestaltung
  • jahrzehntelang bewährt
  • kostengünstig

Wohnraum zum Wohlfühlen

Wussten Sie, dass sich in der kalten Jahreszeit die Wohlfühlwohnfläche eklatant verringert? An kalten Wänden entsteht unangenehme Zugluft, die das Klima im Raum empfindlich beeinträchtigt. Bereits in einem Bereich von einem halben Meter Wandentfernung wird es ungemütlich. Ohne Dämmung sinkt der Wohlfühlraum im Winter um ca. 10–20 % der Wohnfläche.

Wirtschaftlich, bewährt und gut

Beginnen wir mit der guten Basis, dem wirtschaftlichen Allrounder für Alt- und Neubau. Überall dort, wo man einen tragfähigen Untergrund vorfindet und gut sowie kostengünstig dämmen will, ist Baumit WDVS ECO die richtige Wahl. Ob Wohn- oder Industriebau, Baumit WDVS ECO ist der bewährte Klassiker für jeden Einsatz. Im Team mit Baumit KlebeSpachtel und TextglasGitter sowie dem innovativen Baumit KlebeAnker steht dieses System für jahrzehntelange Verlässlichkeit.

Was ist Primärenergie?

Der Primärenergieinhalt eines Baustoffes beschreibt sämtliche Energie, die für die Herstellung, die Verarbeitung bis hin zum Recycling notwendig ist. Und ganz klar – je weniger, desto besser. Der Primärenergiebedarf wird zur Beurteilung für ökologische Kriterien, wie z. B. CO2-Emission, herangezogen, da eben der gesamte Energieaufwand mit einbezogen wird. EPS-Dämmstoffe bestehen zu einem überwiegenden Anteil aus Luft und benötigen daher sehr wenig Energie zur Herstellung.

Fazit: Je weniger Energie für die Herstellung einer Wärmedämmung aufgewendet wird, desto umweltschonender ist das Wärmedämmverbundsystem.

Mehr zum Thema