star_border

Farbreihe B: Kiesel & Basalt

Authentische Funktionalität

REFLEXION DES ZEITGEISTS. KÜHLES WEISS BIS TIEFES SCHWARZBRAUN APPELLIEREN AN DIE DAUERHAFTIGKEIT VON VERNUNFT UND FUNKTION.

Das koloristische Manifest...

...benötigt eine Anwendungsbreite von kühlem Weiß bis Schwarzbraun Appelle für Dauerhaftigkeit mit Nutzen-Faktoren von Funktion und Vernunft gespeist.

Eine Vielfalt unterschiedlichster Zeitströme und Baustile bildet die Basis dieses authentischen Farb-Programms.

Einerseits markieren trockene Braun- und Stahlgrau-Nuancen, begleitet von hellen Zinn- bis zu Blass-Lila-Graus die Reihe, andererseits sind dies stille, lupenreine Eisblumentöne. In zeitgenössischen und historischen Architekturen aus Stadt und Land, bei Profan- und Kulturbauten finden wir diese Farbtonleiter immer wieder vor. Menschen erleben diese Töne als optischen Ausgleich, weil sie häufig unseren geheimen visuellen Erwartungen entsprechen. Sie verursachen eine Art geahnter Vorausschau.

Wohnen als Imageprodukt.

Ästhetik und Ethos, Wohnungen sind Lebensmittel. Noch vor wenigen Jahren galt das Statement: “Das Ansehen ist eine Frage des Aussehens!“ Heute dagegen definieren sich die Menschen über ihren Lifestyle und das Wohnen: „Zeige mir, wie Du wohnst, und ich sage Dir wer du bist!“ Das Auto hat genauso als Image-Produkt ausgedient wie die Kreuzfahrt, die Zensuren der Kinder, der illustre Bekanntenkreis oder die Camping-Reise durch die USA. Die eigenen vier Wände intensiv zu nutzen, mit großformatigen Bildern zu leben, aber auch die Bücher- und Antiquitätensammlung, körperlicher Fitness und das Beisammensein mit Freunden und Gutes-Tun, gehören zu den wahren Inhalten des Lebens.

Mehr zum Thema