Lehre mit Zukunft
star_border

Lehre mit Zukunft bei Baumit!

  • Lehre
  • Lehre mit Matura (mit Möglichkeit zum Ingenieur)
  • Lehre mit Studium

Baumit Lehrwerkstätte

Ihr engagierte Lehrlinge seid unsere Erfolgsfaktoren von morgen
"Qualität vor Quantität" ist unser Motto in der Ausbildung und im Job. Bei uns habt ihr Lehrlinge höchsten Stellenwert und nach Abschluss der Ausbildung sehr gute Chancen in unserem Unternehmen eine erfolgreiche Berufslaufbahn zu starten.

In unserem Baumit-Kompetenzzentrum bilden wir junge Fachkräfte für Österreich und Europa aus. Als international tätiges Familienunternehmen bieten wir unseren ausgebildeten Jungfacharbeitern auch die Chance international Fuß zu fassen und in anderen Baumit-Werken eine Karriere zu starten.

In unserer top eingerichteten Lehrwerkstätte werden erlernte Fertigkeiten perfektioniert und im theoretischen Zusatzunterricht ergänzt und intensiviert. So wirst du sowohl praktisch als auch theoretisch optimal auf die Lehrabschlußprüfung und das spätere Berufsleben vorbereitet. Weiterbildungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Schweißkurse, Sicherheitsausbildungen, Auslandspraktika und wöchentlicher Englischunterricht bringen dich zusätzlich auf Zack.

Lehre bei Baumit

Ausbildung zum/zur MetalltechnikerIn

Bei der Ausbildung zum/ zur MetalltechnikerIn mit Hauptmodul Maschinenbautechnik dreht sich vieles um Metalle, Maschinen und Werkzeuge. Du stellst Maschinenteile und Ersatzteile selbst her und baust sie auch zusammen. Du führst Inbetriebnahmen, Wartungen und Reparaturen von Maschinen bzw. mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Anlagen durch.

Deine Aufgabe als MaschinenbautechnikerIn ist es auch, Fehler und Mängel bei Betriebsstörungen zu suchen und zu beheben und auch die schadhaften Maschinenteile und Komponenten auszutauschen. Du bearbeitest verschiedene Materialien und bedienst dabei auch CNC gesteuerte Maschinen.

Der Lehrberuf MetalltechnikerIn mit Hauptmodul Maschinenbautechnik, hat eine Lehrzeit von 3,5 Jahren.

Lehre bei Baumit

Ausbildung zum/zur ElektrotechnikerIn

Bei der Ausbildung zum/ zur ElektrotechnikerIn mit Hauptmodul Anlagen- u. Betriebstechnik montierst, installierst, wartest und reparierst du die elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräte im Betrieb.

Wann immer es einen Störfall oder Anlagenausfall gibt, muss sofort reagiert werden. Die Fehlersuche, Betreuung und Überwachung von elektronischen Steueranlagen gehören zu den wichtigsten Aufgaben deines Berufs. Außerdem erwirbst du während deiner Lehre Kenntnisse in der Mess-, Regelungs- und Antriebstechnik und wie man SPS Steuerungen programmiert und parametriert.

Der Lehrberuf ElektrotechnikerIn mit Hauptmodul Anlagen- u. Betriebstechnik, hat eine Lehrzeit von 3,5 Jahren.

Lehre bei Baumit

Ausbildung zum/zur ProzesstechnikerIn

Jedes Industrieunternehmen braucht euch in seinen Produktionshallen. Bei der Ausbildung zum/ zur ProzesstechnikerIn planst du den Einsatz von Werkzeugen und Vorrichtungen auf Fertigungsmaschinen und Fertigungsanlagen und Roboterbetrieb. Zudem liest du Arbeitsanweisungen und Ablaufpläne, rüstest die Fertigungsanlagen und überwachst die computergestützten Anlagen- und Produktionsprozesse.

Ein weiterer Aufgabenbereich ist die regelmäßige Wartung und Instandhaltung von elektrischen und pneumatischen Maschinen bzw. Anlagen. Bei Störungen und Fehlern greifst du ein und machst notwendige Umstellungen und Anpassungen.

Der Lehrberuf ProzesstechnikerIn, hat eine Lehrzeit von 3,5 Jahren.

Ausbildung zum/zur Land- und BaumaschinentechnikerIn

Bei der Ausbildung zum/ zur Land- u. BaumaschinentechnikerIn mit Hauptmodul Baumaschinen arbeitest du an sehr großen Fahrzeugen wie zum Beispiel Bagger, Schubraupen, Gabelstapler und werksinterne LKW´ s. Dein Aufgabengebiet ist das reparieren dieser Fahrzeuge das sie reibungslos funktionieren. Du führst in der KFZ Werkstätte aber auch Vorort an den Baumaschinen Einstellarbeiten, Nachstellarbeiten und Reparaturen an mechanischen, hydraulischen und elektronischen Bauteilen durch.

Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Wartung unseres Firmenfuhrparks. Angefangen von Fehlerauslesung, Verschleißteile wechseln bis zur Reifen- und Ölkontrolle.

Der Lehrberuf Land- und BaumaschinentechnikerIn mit Hauptmodul Baumaschinentechnik, hat eine Lehrzeit von 3,5 Jahren.

Ausbildung zum/zur MechatronikerIn

Bei der Ausbildung zum/ zur MechatronikerIn mit Hauptmodul Automatisierung ist dein Aufgabenbereich die Installation, Inbetriebnahme und Prüfung sowie die Instandhaltung, Wartung und Reparatur von mechatronischen und pneumatischen Teilen, Systemen und Roboter.

Weitere Aufgaben sind das verdrahten, programmieren und parametrieren von SPS Steuerungen aber auch Anpassungen, Änderungen und Erweiterungen von Anlagen.

Der Lehrberuf MechatronikerIn mit Hauptmodul Automatisierungstechnik, hat eine Lehrzeit von 3,5 Jahren.

Praktischer/Theoretischer Ausbildungsplan

Die Lerninhalte im Laufe einer Lehre bei Baumit entsprechen den Vorgaben des Bundesgesetzblattes und werden bei uns durch einen betriebsinternen Ausbildungsplan ergänzt. Parallel zur praktischen Ausbildung findet in der Lehrwerkstätte eine theoretische Zusatzausbildung statt. Ein gesamteinheitliches Lernen wird dadurch ermöglicht und ist so eine ideale Vorbereitung auf die Berufsschule und in später Folge auch auf die Lehrabschlußprüfung.

Details findest Du in unserem Lehrlingsfolder.

Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Bei Baumit wird viel Wert auf Qualität in der Lehre, aber auch die ständige Weiterentwicklung der technischen Ausbildung gelegt. Dass der Weg der Baumit-Lehrausbildung richtig ist, zeigen die staatlichen Auszeichnungen im Laufe der Zeit..

Bewerbungsinfos für Dich

Jetzt, wo du viele Details zu deinem Wunsch-Lehrberuf kennst, bist du an der Reihe. Wenn du in einem kollegialen Team arbeiten möchtest und an einer zukunftsorientierten Lehrstelle mit ausgezeichneten (internationalen) Berufsaussichten interessiert bist, freuen wir uns über deine Bewerbung.

Bewirb dich jetzt gleich…

  • …wenn dich die genannten Aufgaben interessieren
  • …du gerne Verantwortung übernimmst
  • …wenn du technisches Arbeiten magst
  • …dir logisches Denken leicht fällt
  • …technisches Zeichnen zu deinen Stärken zählt
  • …du gerne selbstständig arbeitest


Was du sonst noch mitbringen solltest…

  • …gute mathematische Kenntnisse
  • …Ausdauer und Geduld
  • …Pünktlichkeit
  • …Verlässlichkeit
  • …Spaß an Weiterbildung
  • …Teamplayer


So funktioniert deine Bewerbung…

  • …Schnuppertermine oder berufspraktische Tage fixieren!
  • …Bewerbungsschreiben
  • …Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • …Kopien der letzten zwei Zeugnisse
Lehre bei Baumit

Baumit GmbH
z.Hd. Frau Melanie Navratil
Wopfing 156
2754 Waldegg

Tel.: 0501 888-1220 oder
kontaktiere uns via E-Mail: melanie.navratil@baumit.com

Das Auswahlverfahren läuft wie folgt ab:

  • Eignungstest
  • Berufspraktische Tage oder Schnupperlehre (optimal 3 Tage)
  • Bewerbungsgespräch

Wir freuen uns auf deine Bewerbung und hoffen, dich schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen!