Österreich

Wissenschaft
star_border

Die Wissenschaft beweist – Ionit BaumitColor verbessert die Raumluft

Mit IonitColor ist Baumit durch jahrelange Forschung eine innovative Lösung gelungen. Denn die mineralische Wandfarbe erzeugt erfolgreich eine Raumluftqualität, wie wir sie bisher nur in der Natur gefunden haben. Sowohl das deutsche Fraunhofer-Institut für Bauphysik als auch die Medizinische Universität Wien bestätigen dieses erfreuliche Ergebnis.

Baumit IonitColor reduziert Pollen und Feinstaub

Messungen in einer vom deutschen Fraunhofer-Institut für Bauphysik durchgeführten Studie bewiesen, dass die Konzentration der Pollen im mit Baumit IonitColor gestrichenen Raum schneller abnahm. Schon nach 30 Minuten sanken mehr als 90 % der Pollen auf den Boden. Im Vergleichsraum hingegen, der mit einer Standardfarbe gestrichen war, konnte noch die Hälfte der Pollen in der Raumluft nachgewiesen werden.

Beispielhafte Studie zu Birkenpollen

In einer vom deutschen Fraunhofer-Institut für Bauphysik durchgeführten Studie wurde die Raumluft zweier Testräume mit einer hohen Konzentration an Birkenpollen angereichert. Im mit unserer Baumit IonitColor beschichteten Testraum hatte sich die Pollenkonzentration merklich vermindert, denn nach ca. 20 Minuten waren mehr als 90 % der Pollen zusammengeballt und sanken auf den Boden.

Am Beispiel von Birkenpollen

Baumit Ionit stärkt gegen Krankheitserreger

Wissenschafter haben ebenso die Wirkung von ionisierter Luft auf die Lunge untersucht: Eine Erhöhung der Luftionenkonzentration stärkt das Immunsystem gegen Krankheitserreger. Das zeigten die Studien des Universitätsklinikums Freiburg: Eine durch Baumit IonitColor ionisierte Luft führt zur Aktivierung jener Gene, die bei der Abwehr viraler Infekte eine Rolle spielen. Weiters konnte bewiesen werden, dass es zu keinen schädlichen Emissionen von Ozon, Fein- und Feinststaub kam. Zahlreiche Wissenschaftliche Messungen in geschlossenen Innenräumen zeigten, dass bei Verwendung des Baumit Ionit Systems ein Vielfaches an Ionen pro cm3 im Vergleich zu herkömmlichen Innenwandfarben gemessen werden konnte. So wird durch eine Anwendung von Baumit Ionit nicht nur das Wohlbefinden erhöht, sondern auch die Gesundheit dauerhaft unterstützt.

Baumit forscht im VIVA Forschungspark

Bauweisen und Baustoffe haben einen großen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden. Daher arbeiten in Europas größtem vergleichendem Forschungsprojekt Wissenschafter aus Bauphysik, Bauchemie und Medizin eng zusammen. Hier wird in speziell dafür errichteten Forschungshäusern wird das Nutzerverhalten simuliert. Dabei erfassen in jedem Haus über 30 Mess-Sensoren rund um die Uhr verschiedenste physikalische Messgrößen. Baumit IonitColor zählt zu den bahnbrechenden Innovationen, die hier interdisziplinär entwickelt wurden.