Österreich

Baumit NixMix SpeedFuge
star_border

Einfach, schnell und ohne anmischen – Baumit NixMixSpeedFuge

Sie träumen von einem Gartenweg, der sich harmonisch in seine Umgebung einfügt und Ihrer Grünoase den letzten Schliff gibt? Mit Baumit NixMixSpeedFuge wird ihr Traum im Handumdrehen wahr. Sie eignet sich zur Neuverfugung ebenso wie zur Sanierung von Pflastersteinen und -platten. Wenn es schnell und einfach gehen soll, ist dieser Trockenmörtel Ihre erste Wahl.

Der Fertigmörtel für die gebundene oder ungebundene Bauweise

Baumit NixMix SpeedFuge verfügt über ausgesprochen anwenderfreundliche Eigenschaften. Dieser Trockenmörtel kommt werksgemischt und ist darüber hinaus auch noch staubreduziert. Weiters ist er sehr einfach und körperschonend zu verarbeiten. Wofür ihn sowohl Profis als auch DIY-Anwender ganz besonders schätzen, ist die Tatsache, dass er sehr schnell erhärtet und damit früh belastbar ist. Auch wechselnden Wetterbedingungen hält er stand. Denn er ist frost- und tausalzbeständig.

Baumit NixMix SpeedFuge

Einkehren, Wasser drauf, verfugt – Baumit NixMix SpeedFuge

Verteilen Sie den Trockenmörtel – im trockenen Zustand – auf der Fläche, die Sie verfügen möchten. Dazu verwenden Sie am besten einen weichen Besen. Damit kehren Sie den Trockenmörtel bis zur vollständigen Verfüllung der Fugen ein. Anschließend „beregnen“ Sie die Pflasterfläche mehrfach mittels eines feinen Wasserstrahls. Dafür verwenden Sie am besten ein Gießkanne. Achten Sie unbedingt darauf, dass keine Pfützen entstehen. Unmittelbar, nachdem Sie das Wasser dazugegeben haben, wird der Trockenmörtel fest. Überprüfen Sie mittels Fingerdruck, ob die Fuge schon druckfest ist. Das bedeutet: Die Wartezeit bis zur Reinigung beträgt ca. 30 bis 90 Minuten. Danach reinigen Sie die Fuge einfach mit einem Hochdruckreiniger. Fertig!

Baumit NixMix SpeedFuge für schnelle Ausbesserungsarbeiten

Dieser Fertigtrockenmörtel eignet sich auch dafür, bestehende Pflasterflächen rasch und einfach zu sanieren. Fehlstellen lassen sich also mühelos sanieren. Dabei gehen Sie genauso wie bei der Neuverfugung vor, allerdings beschränken Sie den Vorgang auf die zu sanierende Fläche. Im Fall, dass die zu verfugende Stelle an sensible Flächen angrenzt, empfiehlt es sich diese davor abzukleben. Entdecken Sie noch weitere Komponenten für einfaches Betonieren und Verfugen im Garten mit Baumit NixMix Technologie . Mit Baumit Nixmix Beton erledigen Sie schon lang gehegte Vorhaben in Ihrem Grünbereich ohne Mischmaschine oder viel Aufwand.